5 paradiesische Orte, die Sie auf Ihrer Reise nach Kerala . nicht verpassen dürfen #Yoga

Keralas Backwaters haben die Welt wegen ihrer Schönheit zum Gaga gebracht. Darüber hinaus gibt es so viel zu bieten – Tee- und Gewürzplantagen, traditionelle Hausboote namens Kettuvallams, kunstvolle Tempel und Strände, an denen Sie Stunden verbringen können. Der Staat ist aus den richtigen Gründen als Gottes eigenes Land bekannt. Die Wildtier-Enthusiasten können die wilde und dennoch faszinierende Tierwelt beobachten, Abenteuer-Junkies können sich vielen Aktivitäten wie Parasailing hingeben und Ruhesuchende gibt es Yoga und Ayurveda zur Rettung.

Stellen Sie sicher, dass Sie die unten genannten Orte zu Ihrer Prioritätenliste hinzufügen, während Sie Ihre Reise nach Kerala planen!

1. Munnar – Das Teeplantagenparadies im Süden

Munnar, die ehemalige Sommerhauptstadt der Briten, ist mit grünen Tee-Kaffee- und Gewürzplantagen bedeckt. Insgesamt sind in Munnar bis zu 80.000 Meilen mit Teeplantagen bedeckt, was es wie ein Traum aussehen lässt. Dies ist einer der besten Orte in Keralabest Orte in Kerala zu besuchen, nicht nur wegen seines malerischen Charmes, sondern auch wegen der Verfügbarkeit exotischer Aufenthaltsoptionen und Spas, in denen Sie absolute Ruhe finden können.

Sehenswürdigkeiten: Tata Tea Museum, Life of Pi Church, Cheeyappara Wasserfälle, Mattupetty Dam, Eravikulam Nationalpark und Attukal Wasserfälle

2. Alleppey – Eines der wichtigsten Reiseziele in Backwaters

Alleppey, einer der Hotspots für die Leute, die wegen der Backwaters nach Kerala kommen, wird auch als das Venedig des Ostens bezeichnet. Die Seen sind von Kokospalmen und Fischerdörfern umgeben. Dies ist ein perfekter Ort, um Keralas Kultur näher kennenzulernen, während Sie lokales Essen auf Bananenblättern essen. und kuscheln Sie sich in die Natur, während Sie an Bord eines Kettuvallam (traditionelles Hausboot) durch die ruhigen Backwaters fahren

Sehenswürdigkeiten: Alappuzha Beach, Kumarakom Bird Sanctuary, Marari Beach, Krishnapuram Palace und The Snake Boat Race

3. Wayanad – Eine atemberaubende Bergstation

Wayanad ist oft ein Highlight in den meisten Kerala-Tourpaketen und ist ein Malayalam-Wort, das mit “Land der Reisfelder” übersetzt wird. Dies ist eine üppige Bergstation in Kerala, wo man neben dem reichen Stammeserbe von Kerala die Mystik der Natur erleben kann. Die sanften grünen Hügel werden von den wogenden weißen Wolken weggeküsst und Wasserfälle rauschen, um das Panorama noch bezaubernder zu machen.

Sehenswürdigkeiten: Thusharagiri-Wasserfälle, Papanashini-Fluss, Puliyaarmala-Jain-Tempel und Aussichtspunkt Lakkidi

4. Kovalam – Mit seiner Küste Herzen stehlen

Kovalam rühmt sich mit einem der besten Strände in Kerala und stiehlt mit seinem rot-weißen Leuchtturm das Herz. Die Strände hier haben nicht nur einen landschaftlichen Reiz, sondern haben auch einiges zu bieten – wie Wassersport, Sonnenfeste und ayurvedische Behandlungen, die jeden Nerv beleben und gleichzeitig entspannen können. Gehen Sie einfach herum, machen Sie es sich am Strand bequem und beobachten Sie den Sonnenuntergang während eines schönen Abends in Kovalam.

Sehenswürdigkeiten: Lighthouse Beach, Halcyon Castle, Thiruvallam Parasurama Temple, Kovalam Jama Masjid, Vellayani Lake und Vizhinjam Fishing Harbor

5. Varkala – Klippenküsten und vieles mehr

Varkala gilt als atemberaubender Strandort in Kerala, insbesondere wegen seiner Küste mit steilen Klippen. Die Strände sorgen für die schönsten Sonnenuntergänge und die Adrenalinjunkies können Wassersportarten wie Surfen und Parasailing frönen. Die luxuriösen Resorts in Varkala machen es zu einem der idealen Orte für einen Besuch in Kerala. Hier gibt es auch viele religiöse Sehenswürdigkeiten wie den Janardhan-Tempel und den Sarkara-Devi-Tempel.

Sehenswürdigkeiten: Varkala Beach, Kappil Lake, Papanasam Beach und Anjengo Fort

Inspiriert von Payal Mathur

Dazu passend

Sexy Yoga – Die beste Übung für Mädchen, um einen Yoga-Beute zu bekommen #Yoga

Wenn Sie meine Artikel gelesen haben, kennen Sie die vielen Möglichkeiten, auf denen Yoga eine …

Kommentar verfassen