Alternative Therapie: Yoga im Anti-Aging-Verlauf

Yoga kann eine tiefgreifende und positive Wirkung auf das Fortschreiten des Anti-Aging haben, wie einige renommierte Institutsstudien nahe legen.

Altern ist ein natürlicher Prozess des Älterwerdens.

Yoga, die alte Technik zur Harmonisierung des Wohlbefindens des äußeren und inneren Körpers durch Atemkontrolle, Meditation, Körperbewegung und Gesten … ist für Menschen in der westlichen Welt und in einigen Teilen Asiens aufgrund der gesundheitlichen Vorteile, die von verschiedenen angesehenen Instituten berichtet wurden, bekannt ‘Forschung und von Gesundheitsanwälten unterstützt.

Laut der Studie zur Untersuchung der Auswirkungen von Yoga und meditationsbasierter Lifestyle-Intervention (YMLI) auf die Zellalterung bei 96 gesunden Personen, die nach dem Zufallsprinzip einer 12-wöchigen YMLI zugeordnet wurden, zeigte die YMLI-Gruppe am Ende der 12-wöchigen Unterrichtsstunde signifikante Verbesserungen in sowohl die kardinalen Biomarker der Zellalterung als auch die metabotrophen Biomarker, die die Zellalterung beeinflussen, im Vergleich zu den Ausgangswerten.

Die Wirksamkeit des Programms bei einem verringerten zellulären Alterungsprozess wurde auf die Aktivitäten bei einer verringerten Produktion von ROS und proinflammatorischen Zytokinen und Hormon Cortisol sowie auf erhöhte Mittelwerte der Telomeraseaktivität bei reguliertem Alterungsfortschritt und des Hormons β-Endorphin bei reduziertem Stress und Aufrechterhaltung der Homöostase zurückgeführt .

Dr. Madhuri Tolahunase, der Hauptautor, sagte unter Berücksichtigung anderer Mitbegründer: “Lifestyle ist eine integrierte Einheit, und eine Intervention wie YMLI, die insgesamt einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit hat, erscheint am nützlichsten, wenn nur ein Aspekt geändert wird Yoga ist ganzheitlich und eine Geist-Körper-Medizin und vorteilhafter und vorteilhafter als einzelne Eingriffe wie körperliche Bewegung, Kalorienreduzierung und Antioxidantien. “

Andere Forscher haben bei der Untersuchung der Yoga-Atmung in geschützter Haut gegen Alterung die folgenden Ergebnisse eingereicht

1. Yoga-Atmung reduzierte psychologische Aspekte von Stress und Angst, die mit der Förderung des Alterns in Verbindung gebracht wurden

2. Yoga drückte auch einen Einfluss auf regulierte Endprodukte mit fortgeschrittener Glykation (AGE) aus, von denen kürzlich gezeigt wurde, dass sie eine Rolle bei der Alterung des Gewebes spielen

3. Ein umfassendes Yoga-Programm mit Atem- und Meditationsübungen kann einen tiefgreifenden Effekt auf die verbesserte Genexpression haben, einschließlich oxidativem Stress, DNA-Schäden, Kontrolle des Zellzyklus, Alterung und Apoptose

4. Entgiftung

In einer weiteren Analyse sagte Dr. Beri K., der leitende Autor: “(Vertrag zur allgemeinen Überzeugung) Die interessante Korrelation zwischen Insulinregulation und Glukosekontrolle kann zu einer Verbesserung und möglicherweise Umkehrung der Auswirkungen auf die AGE-Proteinakkumulation im Körpergewebe führen.”

Zur Unterstützung der obigen Unterscheidung schlug Dr. Brown RP vom Columbia University College für Ärzte und Chirurgen eine Untersuchung der Yoga-Atmung im Verlauf des Anti-Aging vor

1. Yoga-Atmung (Pranayama) kann einen signifikanten und positiven Effekt haben, indem es den Geist in den gegenwärtigen Moment bringt und Stress reduziert

2. Yoga-Atmung verzögerte den Alterungsprozess durch verminderten Ausdruck von Depressionen, Angstzuständen, posttraumatischen Belastungsstörungen und bei Opfern von Massenkatastrophen.

3. Die Praktiken linderten auch viele Formen des Leidens.

Schließlich kamen die Forscher unter Berücksichtigung anderer Risikofaktoren zu dem Schluss, dass Yoga-Atmung die Langlebigkeitsmechanismen beeinflussen kann.

Insgesamt kann Yoga, das allein oder in Kombination mit Meditation angewendet wird, eine therapeutische Wirkung auf das Fortschreiten des Alterns haben, indem es den zellulären und psychologischen Ausdruck reguliert

Inspiriert von Kyle J Norton

Dazu passend

Fortgeschrittene Yogatechniken: Ein Einblick in den Unterschied zwischen Mudra und Bandha #Yoga

Während man klassische Yoga-Texte studiert, wird viel über die Fähigkeit einer physischen Praxis diskutiert, die …

Kommentar verfassen