Der letzte Schritt zur spirituellen Erleuchtung ist die Hingabe #Yoga

Wenn Sie an Meditation und Erleuchtung interessiert sind, ist es wichtig, mit Übungen und Lehren zu beginnen. Sie folgen einem spirituellen Weg, Sie folgen Advaita, Zen, Bhakti Yoga oder einem anderen gültigen Weg zur Erleuchtung.

Und Sie nehmen bestimmte Überzeugungen wissentlich oder unwissentlich an, und wenn Sie diesen Überzeugungen und Praktiken treu bleiben, gibt es eine Vertiefung, sogar Erkenntnisse. Damit Erleuchtung stattfinden kann, muss dieser Prozess normalerweise stattfinden. Sie müssen eine Reihe von Lehren und Disziplinen übernehmen und ihnen folgen.

Aber wenn Sie gesegnet sind, irgendwann oder besser an vielen, vielen Punkten, wird etwas passieren, das Sie von den Füßen hauen wird.

Du gehst in einem glückseligen Zustand voran, alle Überzeugungen und Praktiken sind vorhanden, um dies zu unterstützen, und dann passiert etwas in deinem Leben, das den Teppich unter dir hervorzieht.

Und plötzlich sind all diese Überzeugungen und Erkenntnisse über sich selbst, Erleuchtung und Spiritualität, die perfekt an Ort und Stelle gehalten wurden, zusammengebrochen. Und darin gibt es keine Überzeugungen mehr, an denen man festhalten kann; Alle Absprachen wurden aufgehoben.

Und wenn Sie sich darin ergeben können, dann bricht hier Ihr Herz zur Stille auf; wie eine Krabbe, die aus ihrer Schale herausgewachsen ist.

Sie werden anfällig für Schweigen, für das Fehlen von Verständnis, für das Fehlen von Sicherheit, für das Fehlen des Wissens, wer Sie sind. Und darin liegt die Freiheit. Darin bist du offen für Erleuchtung.

Was nützt es, das Selbst zu erkennen und dann an die Idee des Selbst gebunden zu sein? Was nützt es, von einer bestimmten Erfahrung, Errungenschaft oder einem bestimmten Verständnis abhängig zu sein?

Wenn alles zusammenbricht, bleibt nur noch eine offene Sicherheitslücke. Es ist nicht so, dass Sie dies fühlen und dann weitermachen, sondern Sie lernen, so zu bleiben, auch wenn Sie Ihre Meditationspraktiken fortsetzen.

Dann lebst du in Liebe; diese Liebe, die in der Hingabe liegt. Und dein Leben wird von der Gnade geführt. Keine Vorstellung von Gnade. Aber das, was nicht bekannt sein kann, ist und das ist es.

Wenn Sie wirklich an Erleuchtung und Meditation interessiert sind, ist es notwendig, Kundalini Shakti von einem Meditationsmeister zu erhalten. Beim Empfang von Kundalini Shakti beginnt dieser oben erläuterte Prozess von selbst zu laufen. Das Empfangen von Kundalini Shakti ist wie das Pflanzen eines Samens, die Erleuchtung beginnt tief in dir zu erwachen und du lernst, dich einfach dem Prozess zu ergeben.

Aufgrund von Durchbrüchen bei der Audioaufnahme können Sie diese Kundalini-Shakti auch über Ton empfangen. Wenn Sie einfach eine einzigartige Erleuchtungs-CD anhören, wird die Kundalini Shakti in Ihnen geweckt und Sie beginnen leicht, tiefe Meditations- und Glückszustände zu erleben.

Sie können Beispiele dieser Kundalini Shakti-CD anhören, indem Sie den unten stehenden Link “Erleuchtete Meditationsmusik” besuchen.

Inspiriert von Kip Mazuy

Dazu passend

Angstfanatiker #Yoga

In vielen Ländern der Welt dominieren bestimmte Regeln, Ethiken und Werte ihre Kultur. Die Struktur …

Kommentar verfassen