Die Geheimnisse des Hindi-Dolmetschens: Fakten und Tipps zum einfachen Erlernen von Hindi #Yoga

Hindi ist eine der am weitesten verbreiteten Sprachen der Welt. Über 425 Millionen Menschen betrachten es als ihre Muttersprache, während weitere 120 Millionen diese historische Sprache verstehen. Das Dolmetschen in Hindi erfordert ein tiefes Verständnis der Geschichte der Sprache sowie ihrer Komplexität, damit Sie Hindi effektiv verstehen und kommunizieren können.

Als offizielle Sprache in Indien neben Englisch wird Hindi in verschiedenen indischen Staaten weithin verstanden, obwohl andere ähnliche regionale Sprachen wie Bengali, Marathi, Malayalam, Assemese und Gujarati verwendet werden. Andere Länder verwenden ebenfalls Hindi als ihre weit verbreitete Sprache. Länder wie Nepal, Mauritius, Trinidad 7 Tobago, Fidschi, Guyana und Suriname verwenden Hindi als Sprache.

Hindi wird im Gegensatz zu seinen Nachbarsprachen wie Urdu von links nach rechts geschrieben und gelesen. Was diese Sprache viel einfacher zu lesen macht, ist, dass sie so geschrieben ist, wie sie ausgesprochen werden sollte. Dies liegt daran, dass jeder der Charaktere seinen gleichgültigen Klang besitzt. Artikel wie “the” oder “a” sind in der Hindi-Sprache nicht vorhanden, was das Lernen und Verstehen weniger kompliziert macht.

Was Hindi von der englischen Sprache unterscheidet, ist seine Satzstruktur. Der Hindi-Ausdruck “aap kaise hain” bedeutet wörtlich übersetzt “du wie geht es dir”. Dies liegt daran, dass sich die Verben in Hindi-Phrasen im letzten Teil des Satzes befinden. “Main Achchha Hoon”, was “Mir geht es gut” bedeutet, wird wörtlich übersetzt als “Mir geht es gut”.

Denken Sie beim Dolmetschen auf Hindi immer daran, dass Hindi eine geschlechtsspezifische Sprache ist und dass sich die Verben und Adjektive, die Sie während der Konversation oder des Schreibens verwenden, je nach Geschlecht ändern. Geschlechtsspezifische Sensibilität ist einer der schwierigen Aspekte beim Erlernen von Hindi.

Fun Hindi Fakten

Es gibt tatsächlich viele bekannte englische Wörter, die aus der Hindi-Sprache stammen. Yoga, Karma, Dschungel, Guru, Avatar, Plünderung, Schläger und Bungalow sind nur einige der beliebtesten Hindi-Wörter, die auch in der englischen Sprache verwendet werden. Rückblickend verwendet die Hindi-Sprache auch viele englische Wörter, die auf Hindi geschrieben sind, aber genau wie ihre englische Herkunft ausgesprochen werden. Tennis, Motor, Auto, Krankenhaus, Cricket und Bus sind nur einige der englischen Sprachen, die direkt in Hindi verwendet werden.

Hindi Dolmetschen erfordert Sensibilität für geschlechtsspezifische Unterschiede in bestimmten Wörtern und Phrasen. Wenn Sie diese Subtilität verstehen, können Sie die Hindi-Sprache einfach und richtig für eine effektive Kommunikation verwenden.

Inspiriert von Charlas William

Dazu passend

Angstfanatiker #Yoga

In vielen Ländern der Welt dominieren bestimmte Regeln, Ethiken und Werte ihre Kultur. Die Struktur …

Kommentar verfassen