Ist Hot Yoga gut für Kinder und Jugendliche? #Yoga

Ist erhitztes Yoga cool für Kinder?

Scheint, dass dieses heiße Geheimnis endlich gelüftet ist: Kinder können genauso wie Erwachsene von heißem Yoga profitieren. Und noch mehr.

Daher verzeichnen viele heiße Yoga-Studios einen Anstieg der Besucherzahlen von Jugendlichen, insbesondere von Tweens.

Auf der physischen Ebene hat sich gezeigt, dass Yoga die körperliche Flexibilität, Koordination und Kraft verbessert, was Kinder auf dem Spielfeld weniger verletzungsanfällig macht. Und Kinder jeden Alters treiben in der Schule und nach der Schule viele Sportarten, einschließlich Hochschulsportarten.

Auf emotionaler Ebene zeigen Kinder, die Yoga praktizieren, häufig ein erhöhtes Selbstwertgefühl. Sie sind besser in der Lage, sich auf Aufgaben zu konzentrieren und mit Stress in der Schule umzugehen, einschließlich Tests, Hausaufgaben und einem sozialen Leben, das in den Zwischenjahren ziemlich stressig werden kann.

Meine eigenen zwei Kinder haben mit 14 und 17 mit mir Yoga angefangen (meine Tochter hat mit 5 Jahren tatsächlich Yoga mit mir besucht; aber sie hat mit 14 angefangen, alleine zu praktizieren). Beide sind Sportler – meine Tochter Carly spielt Liga-Softball und Fußball und ist eine begeisterte Cross-Country-Bikerin und Wandererin. Mein Sohn Zach ist ein schwarzer Gürtel im Karate und hat kürzlich Capoeira gegründet.

Meine Kinder schreiben heißem Yoga jahrelange verletzungsfreie Leichtathletik zu.

Ich verdanke es der Aufrechterhaltung meiner geistigen Gesundheit während ihrer Teenagerjahre.

Was ist heißes Yoga?

Traditionelles Hot 26 Yoga wird bei 105 Grad und 40% Luftfeuchtigkeit durchgeführt, eine 26-Posen-Sequenz für 90 Minuten.

Der Lehrer ist dafür verantwortlich, dass alle sicher und herausgefordert sind. Seien Sie also versichert: Ihre Kinder werden in der Hitze gut betreut.

Vorteile für junge Sportler

Kinder können rau spielen.

Echtes heißes Yoga verbessert die Flexibilität, Koordination und Kraft, wodurch Kinder auf dem Spielfeld weniger anfällig für Verletzungen sind. Das ist einer der Gründe, warum immer mehr Highschool-Trainer – Fußball, Baseball, Fußball und Hockey – ihren jungen Sportlern heißes Yoga empfehlen.

Darüber hinaus berichten Kinder, die häufig üben, von einem erhöhten Selbstwertgefühl und sind besser in der Lage, mit Stress umzugehen, einschließlich Tests, Hausaufgaben und einem vollen Stundenplan nach der Schule.

Und welcher Teenager würde nicht von einer großen Dosis Selbststeuerung profitieren?

Yoga-Kinder neigen auch dazu, emotionale Herausforderungen mit Geduld, Toleranz und, sagen wir das L-Wort: Liebe, besser zu meistern.

In welchem ​​Alter können Kinder heißes Yoga machen?

Meiner Meinung nach ist ein 10-jähriger als Yogalehrer der früheste Zeitpunkt, an dem ein junger Schüler die Ausdauer und das Gleichgewicht sowie die Wärmeakklimatisierung, die erforderlich ist, um den 90-minütigen heißen Unterricht in vollen Zügen genießen zu können, vollständig bewältigen kann.

Stellen Sie sicher, dass sie viel Wasser trinken – die Hälfte ihres Körpergewichts in Unzen -, damit sie bereits gut hydratisiert in den Unterricht gehen.

Sollten Eltern ihre Kinder zum Yoga bringen? Eine hitzige Debatte …

Ich liebe es, Eltern und ihre Kinder zu sehen, die zusammen heißes Yoga machen und sich in einer schweißtreibenden Klasse treffen.

Selbst wenn Tweens oder Teens wenig mit ihren Eltern gemeinsam haben, können sie diese Herausforderung gemeinsam genießen. Krieger im Yoga-Unterricht zusammen zu sein, kann eine Pause vom Kampf gegeneinander bieten.

Eine Warnung für die Eltern: Hören Sie auf, Eltern zu sein, während Sie mit Ihren Kindern im Unterricht sind! Korrigieren Sie sie nicht, schelten Sie sie, legen Sie Ihre Matte nicht einmal dort ab, wo Sie sie sehen können – sonst ist die Versuchung, sie zu erziehen, zu groß.

Lassen Sie den Yogalehrer alles in der Klasse erledigen. genieße deine Praxis und lass dein Kind ihre genießen.

Yoga lehrt Gleichgewicht, Körperbeherrschung und sogar Konzentration und Konzentration. Diese Yoga-inspirierten Eigenschaften kann jeder Jugendliche bis ins Erwachsenenalter tragen und sich in lebenslange Gewohnheiten für Glück und Erfolg verwandeln.

Und eine Erinnerung an den Wert von Geduld, Selbstliebe und einer Zeit, in der Ihr Körper viel flexibler war, ist auch für das Kind bei uns Erwachsenen großartig.

Von Rhonda Uretzky, E-RYT

Lambertville NJ, 22. November 2011

Inspiriert von Rhonda Uretzky

Dazu passend

Angstfanatiker #Yoga

In vielen Ländern der Welt dominieren bestimmte Regeln, Ethiken und Werte ihre Kultur. Die Struktur …

Kommentar verfassen