Modifiziertes Yoga lindert Beinschmerzen

So viele Menschen haben starke Beinschmerzen, die ihr Leben unterbrechen. Niemand will sich bewegen, wenn er Schmerzen hat. Ich denke, das ist ein Teil des Problems. Ein Haken 22. Sobald eine Person starke Schmerzen hat; Sie werden sesshafter. Wegen des Schmerzes wollen sie sich nicht zu viel bewegen. Es ist völlig verständlich. Senioren, die sich eine Hüfte oder ein Bein gebrochen haben, werden vom Arzt angewiesen, sich nicht zu viel zu bewegen. Nachdem sie geheilt sind, sind viele Menschen immer noch in der Einstellung, sich nicht zu bewegen. Ischias, Knie- und Hüftschmerzen, Brennen, taube Beine und Krämpfe sind weitere starke Beinschmerzen. Die Herausforderung besteht darin, dass die Beinschmerzen irgendwie durcheinander geraten.

Modifiziertes Yoga ist eigentlich ein wirklich gutes Mittel gegen Beinschmerzen. Viele meiner Kunden haben Hüftersatz, Knieersatz, Ischias und mindestens einer hat ein gebrochenes Becken, das sich seit einem Jahr bessert, schwere Beinkrämpfe und Blutgerinnsel. Modifiziertes Yoga unterstützt den Klienten bei seinem Heilungstempo. Menschen können aufhören, wenn der Schmerz stark ist, oder die Pose ändern, wenn es ihnen zu viel ist. Niemand hat genau die gleiche Zeit zu heilen. Einige heilen in relativ kurzer Zeit; 4 Wochen oder so, und andere mit einer schwereren Verletzung können ein ganzes Jahr oder länger dauern.

Menschen sind tatsächlich überrascht, wenn ihre Körper ziemlich lange brauchen, um zu heilen. Irgendwie ist es wertvoll, wenn Menschen schnell heilen, als wären sie ein Supermensch. Ich sage nur: “Es wird die Zeit brauchen, die es tut.” Ein weiteres Problem ist, dass Ärzte die Dehnung und die Vorteile von modifiziertem Yoga nicht vollständig verstehen und einem Patienten sagen, dass er sich nicht bewegt! Wenn sich die Menschen weiter dehnen, ihre Hüften, Oberschenkel und Waden und alles langsam machen, zirkuliert das Blut, was die Heilung unterstützt. Sie würden sich mit der Zeit verbessern. Sobald jemand einen Schmerzensschub verspürt, zieht er sich zurück, anstatt sich Momente zu geben, um ihn passieren zu lassen, und macht einfach eine kleine Pause. Sie tauchen wieder in die Bewegungsmangel ein.

Auch wenn ein Klient in meine Klasse kommt, möchte ich verstehen, welche Art von Leben er zu Hause lebt. Ich möchte wissen, was sie essen und was sie nicht essen. Neben einer modifizierten Yogastunde kann ich vorschlagen, dass sie Blumenkohl und Rosenkohl essen. Aufgrund ihrer vorteilhaften Eigenschaften. Wenn sie unter Beinkrämpfen leiden, kann ich vorschlagen, dass sie täglich ein Glas Tomatensaft trinken, der mit Kalium gefüllt ist, um ihre Beinkrämpfe zu lindern.

Ich frage, wie sie schlafen. Stapeln sie ihre Beine übereinander, klemmen sie einen ihrer Fersen gegen den Wadenmuskel? Eine einfache Änderung der Schlafgewohnheiten und ihrer Beinschmerzen klärt sich auf. Ich finde auch heraus, welche Art von Schuhen sie tragen und um die Beinschmerzen zu beschreiben. Wenn sie Fuß-, Fersen- und Unterschenkelschmerzen beschreiben, würde ich vorschlagen, dass sie aufgrund mangelnder Schuhunterstützung neue Schuhe kaufen.

Wenn es um Ischias geht, machen wir Strecken, die sehr spezifisch sind, um Rücken, Hüfte und Oberschenkel zu dehnen. Wenn es sich um eine Knieverletzung handelt, führen wir eine Beinstärkung und Dehnung durch, um das Knie bei der Genesung zu unterstützen. Ich bemerke sofort, wenn eine Person beim Gehen ihr Knie sperrt, und ich würde sie sofort anweisen, sich der Kniesperre bewusster zu werden. Wenn sie die Beinposition in ein leicht gebeugtes Knie ändern können, würden die Knieschmerzen nachlassen.

Während des modifizierten Yoga-Kurses muss das Knie gebeugt werden, um das Knie zu schützen und den Rücken zu entlasten. Das Steißbein und der Beckenknochen müssen in Richtung Nabel gerollt werden, was den Gegendruck verringert, und nur diese geringe Anpassung kann ausreichen, um die Ischiasbelastung zu lösen. Modifiziertes Yoga wirkt bei den meisten Schmerzen, aber die Menschen müssen nur ein wenig Geduld haben.

Ein Yoga-Kurs ist keine Schmerzpille, die nur die Symptome abdeckt. Wir entdecken wirklich, was mit dem unteren Rücken, den Beinen, den Hüften und den Füßen einer Person los ist. All dies geschieht nicht sofort, weil der Klient etwas über seinen eigenen Körper lernt. Mit jeder Änderung der Position und der subtilen Strecken fühlen sie sich viel besser. Dann muss jeder Kunde bei sich zu Hause weitermachen. Die Beine leicht gebeugt halten, Kräftigungsübungen machen, die Knie schützen. Achten Sie darauf, wo sie ihre Füße platzieren, damit sie nicht fallen und die Beine, Knie, Knöchel oder Füße erneut verletzen.

Es ist eher wie ein Lebensstil. Modifiziertes Yoga ist nicht nur eine Klasse, sondern auch die Körpermechanik. Wie kann eine Person ihren Körper auf sanfte Weise bewegen, um ihren Körper zu befreien und die Belastung des Körpers dauerhaft zu verringern?

Inspiriert von Katheryn Hoban

Dazu passend

Kann ich mit Yoga abnehmen? #Yoga

Yoga hat viele Vorteile. Ein regelmäßiges Yoga-Programm kann dazu beitragen, dass Ihre Wirbelsäule geschmeidig und …

Kommentar verfassen