Rückblick auf den tamilischen Film ‘Neram’ von 2013 Ein Debüt von Alphonse Putharen und Darsteller Nivin Pauly #Yoga

Neram ist wie ein begeisterter Amateur-Tänzer, der bei einem professionellen Tanzwettbewerb auftritt. Es hat Funken und etwas Geschick, aber es fehlt ihm an Finesse. Das Konzept ist klar, aber das Design ist lückenhaft. Jeder Charakter in Neram hat die Qualität, unvergesslich zu sein, aber nicht die Essenz. Sie wären weniger an einem Match zwischen zwei niedrigrangigen Spielern interessiert, unabhängig von ihrer Verbesserung auf dem Platz, als an einem Kampf zwischen zwei Top-Seedern. Neram fühlt sich manchmal schwerfällig und hartnäckig, aber Sie bewundern seine Bemühungen trotzdem. Aber du willst mehr, du willst etwas Leckeres, etwas, das du genießen kannst wie sündige dunkle Schokolade, aber was Neram dir bietet, ist Milky Bar. Zweifellos nett, aber nicht, um dich dazu zu bringen, ‘Bow Chicka Wah Wah!’ Axtstil.

Ich wollte Neram überhaupt nicht sehen, als ich die Mayajaal-Theaterhalle in Chennai betrat. Da zu dieser Zeit kein anderer Film abgespielt wurde (nun, ich hatte Optionen, aber es war entweder dieser oder der Animationsfilm Epic oder schlimmer noch, lange drei Stunden auf den Rest der Filme warten), entschied ich mich für Neram , nur weil ich mich über die Bemühungen freute, die die derzeitigen tamilischen Regisseure im Gegensatz zu vielen ihrer Kollegen in Bollywood in ihre Filme steckten. Als ich die Halle betrat, hatte der Film nicht “freundlich für mich angehalten” (konnte nicht widerstehen, die Emily Dickinson-Phrase zu verwenden!), Daher kann ich nicht genau sagen, wie er begann. Meine Version begann mit der Szene, in der Vatti Raja, ein kleiner Geldverleiher, jemanden beschimpft, der den Kredit nicht wie andere zurückgezahlt hat, einschließlich unseres Protagonisten Vetri und seines Freundes, der verärgert aussieht. Die Szene endet damit, dass Vetris Freund furzt und ich dachte sofort ‘War das notwendig?’. Eine Reihe solcher Verzierungen war nicht erforderlich, aber Neram behielt sie bei, sodass sich der Film wie ein überdekorierter Weihnachtsbaum anfühlte. Wie nach genau dieser Szene, in der Vetri anfängt, über sein Liebesleben zu erzählen, und wir in seine Schulzeit zurückversetzt werden, als er seinen zukünftigen Verlobten Jeena zum ersten Mal in der sechsten Klasse traf, denke ich; Die Szene ist süß, bis der Film auch beschließt, eine ganze Songsequenz hinzuzufügen, in der Vetri und Jeena das vorhersehbare “Park-Vorspiel” (diesmal mit Blasen) spielen und das saftigste Publikum “Ah! Was ich süßes Paar! ‘. Ich war ungerührt.

Später, wenn Neram sich der albernen Romantik ausruht, funktioniert es wie eine Tarantino-ähnliche Komödie. Vitri ärgert sich über die Konsequenzen, wenn er seine Schulden gegenüber Vatti Raja nicht zurückzahlt, und es kommt auch zu Problemen, wenn Jeenas Vater Einwände gegen ihre Beziehung erhebt, als er erfährt, dass Vetri arbeitslos ist. Jeena plant, mit Vetri zu fliehen, aber dann wird die Kette gestohlen. Interessanterweise raubt eines der Mitglieder derselben Bande von Kettenschnappern Vetris Geld, das er seinem Freund abgenommen hatte (ich glaube, ich bin hier ein unzuverlässiger Erzähler, der Neram von Anfang an nicht beobachtet hat). Eine parallele Handlung handelt von einem Mann (frag mich nicht nach dem Namen des Charakters oder dem Schauspieler, der ihn spielt. Ich wünschte, Wikipedia könnte sein Charakter-Bios in Neram aktualisieren), der einen ‘coolen’ Spitznamen für sich behält und gerne Mädchen anstarrt (ein anderer idiotische Szene im Krankenhaus, als wir hören, wie seine innere Stimme „Oh, Frauenstimme!“ sagt, während eine Krankenschwester während einer ansonsten ansprechenden Szene den Raum betritt) und wie viele andere im Film auch Vatti Raja etwas Geld schuldet. Die Art und Weise, wie sich ihr Leben miteinander verflechtet, ist interessant, da die meisten Charaktere selbst nach ihrem Treffen nicht wissen, wie ähnlich ihre Probleme tatsächlich sind. All dies geschieht nach der Pause, und so viele Dinge scheinen ein reines Zufalls- oder Schicksalswerk zu sein, dass ich mich fragte, warum der Film nicht den Titel “Zufall” oder “Glaube” trug, das tamilische Wort für sie.

Neram spielt sich wie eine einfache Komödie ab, obwohl es versucht, einen Tarantino-Film zu emulieren. Während Tarantinos Dialoge so faszinierend und mystifizierend sind, dass Monologe, die als Geschwafel gelten würden, wenn sie anderswo gehört würden, monumental tiefgreifend klingen, scherzt Neram einfach mit skurrilen Charakteren herum; seine nichtlineare Erzählung muss jedoch gewürdigt werden. Die Schauspieler spielen nach ihrem Drehbuch; Sie sind weniger irritierend, wenn das Drehbuch aufwacht, aber nicht einmal einer würde nach dem Film bei Ihnen bleiben. Und wer hat die Entscheidung getroffen, Simhaa die Rolle des Vatti Raja zu übertragen, der in keiner Weise einschüchternd ist? Ich verstehe, dass dies eine Komödie ist, aber ich sollte zumindest ein wenig von dem spüren, was die Charaktere einem anderen gegenüber empfinden, um sich mehr auf den Film einzulassen. Sogar ein bisschen mehr Geschicklichkeit beim Bearbeiten hätte viel geholfen; Nehmen Sie die Szene, in der der Chef von Vetris Freund ihn zurechtweist, weil er sich den Bart rasiert hat. Dann geht er hinein und schreit einen anderen Angestellten an, entschuldigt sich aber später, wenn sich herausstellt, dass es sich um ein Mädchen handelt. Der zweite Teil findet außerhalb des Bildschirms statt und wir konnten nur den Knebel hören. Aufgrund der Reaktion des Publikums haben nur sehr wenige den Knebel erwischt, weil ich vom Publikum nur wenig Reaktionen gehört habe. Der Gag (natürlich ein bisschen albern) wird nicht gut behandelt, mit nicht genug Sound, damit die Zuschauer ihn hören können, und einer schlampigen Bearbeitungsbehandlung, die den Gag schnell abschneidet. Ich denke, der Film wollte in kurzer Zeit so viele Pointen wie möglich packen, aber einige davon waren falsch terminiert. Nun, vielleicht sehe ich ein anderes Mal eine bessere Ausgabe von seinem Regisseur Alphonse Putharen.

Inspiriert von Sashank Krishna Kini

Dazu passend

Yoga alt und modern #Yoga

Generell hat sich die Wahrnehmung von Yoga erheblich verändert. Wenn wir das traditionelle Yoga der …

Kommentar verfassen