Was ist Yoga und was sollte die Vision der Yoga Company sein? #Yoga

Yoga wurde entwickelt, um die Gesundheit, Leistung und geistige Schärfe von Sportlern oder Personen zu verbessern, die daran interessiert sind, ihr Fitnessniveau zu verbessern. Basierend auf der alten Fitnesswissenschaft des Hatha Yoga vereint es Gleichgewicht, Kraft, Flexibilität und Kraft in einem Fitnessformat. Yoga-Training überwindet das Geheimnis des Yoga, indem es einen praktischen, benutzerfreundlichen Stil liefert, der für Einzelpersonen auf jeder Fitnessstufe zugänglich, verständlich und machbar ist.

Viele Leute denken, dass Yoga nur Dehnung ist. Aber während Stretching sicherlich eine Rolle spielt, geht es beim Yoga wirklich darum, ein Gleichgewicht im Körper zu schaffen, indem sowohl Kraft als auch Flexibilität entwickelt werden. Dies geschieht durch die Ausführung von Posen oder Körperhaltungen, von denen jede spezifische körperliche Vorteile hat. Es gibt immer noch viele Missverständnisse über Yoga, zum Beispiel, dass Yoga eine Religion ist. Yoga ist keine Religion. Es ist eher eine Reihe von Techniken für uns, Spiritualität zu finden.

Atemtechniken wurden basierend auf dem Konzept entwickelt, dass Atem die Quelle des Lebens ist. Im Yoga erhalten die Schüler Atemkontrolle, wenn sie langsam ihre Atmung steigern. Indem sie sich auf ihre Atmung konzentrieren, bereiten sie ihren Geist auf den nächsten Schritt vor – Meditation. Yoga ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden und gilt heute als eine der besten Möglichkeiten, um fit zu bleiben.

Die Vision von Yoga-Unternehmen ist es, Yoga der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wenn hauptsächlich 10 Prozent der US-Bevölkerung mit einem Gesundheits- und Fitnessclub verbunden sind, besteht Sehnsucht und es ist notwendig, die Menschen in Bewegung zu bringen. Yoga ist ein Geschenk des Körpers und auch des Geistes. Im Flaggschiff Yoga Studio in Hermosa Beach, Kalifornien, gaben Unternehmen Yoga-Kurse ausschließlich gegen Spende. Die Community reagierte dankbar.

Unternehmen wie diese glauben, dass die Erde ein größerer Ort wäre, wenn jeder auf dem Planeten eine Stunde pro Woche Nachbarschaftsdienst anbieten würde. Aus diesem Grund fordern sie jeden Yoga-Auszubildenden auf, 8 Stunden Unterricht in einer Community Service-Umgebung zu absolvieren, bevor sie ein Abschlusszertifikat erhalten. Diese Studenten haben Senioren in Pflegeheimen die Praxis und die Vorteile des Yoga vermittelt, Geschäftsleute, Krebspatienten und Überlebende, behinderte Menschen, Inhaftierte, todkranke Personen, Kinder, geistig behinderte Menschen und Militärs gestresst Nenne einige.

Das Community Service Program bietet den Auszubildenden die Möglichkeit, ihre neuen Lehrfähigkeiten in einem weniger stressigen Umfeld mit einer anerkennenden Menge anzuwenden. In Anbetracht der Hunderte von Briefen, die wir in unserer Unternehmenszentrale erhalten, hat sich die Zeit und Mühe der Freiwilligenarbeit für eine Reihe unserer Auszubildenden als die wahrscheinlich befriedigendste Erfahrung erwiesen. Diese spezielle Yoga-Firma konzentriert sich auf diese Funktion, da sie die Tatsache des Gebens und Teilens ohne Einschränkung fördert.

Dies fördert und unterstützt dann die Philosophie des “bewussten Geschäfts”. In diesem Jahrtausend glauben sie, dass die Unternehmen, die sozial verantwortlich sind, von großem Willen und großem Karma profitieren werden. Zusammen ändern sie das Paradigma dessen, was es wirklich bedeutet, gute Geschäfte zu machen … wirklich gute Geschäfte.

Inspiriert von Beth Shaw

Dazu passend

Die Cobra-Pose des Yoga #Yoga

Die Cobra-Pose ist in östlichen Ländern wie Indien normalerweise als Bhujangasana bekannt. “Bhujanga” bedeutet Kobra …

Kommentar verfassen