Yoga-Kurse und ihre Vorteile #Yoga

Jederzeit ist ein guter Zeitpunkt, um eine bessere Gesundheit für sich selbst zu schaffen. Eine der vielen Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, an einem Yoga-Kurs teilzunehmen. Es ist nicht nur eine körperliche Form der Übung, sondern erfordert auch viel geistige Disziplin. Die Auswirkungen von Yoga können sich auf den Alltag übertragen. Atemübungen können im Büro durchgeführt werden, Dehnungen können während der Kaffeepausen durchgeführt werden und die beruhigenden und entspannenden Wirkungen, die fast meditativ wirken und auf die sich diese Übungen konzentrieren, können die Einstellung und die Einstellung einer Person zum Leben selbst verändern. Für jeden, der eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio hatte, kann die Routine sehr langweilig werden. Aber mit Yoga gibt es endlose Möglichkeiten für Anfänger und Profis.

Eine der beliebtesten Arten ist Bikram Yoga oder Hot Yoga. Es besteht aus zwei verschiedenen Atemübungen, 26 verschiedenen Körperhaltungen und wird normalerweise in einem auf 105 Grad Fahrenheit beheizten Raum durchgeführt. Der beheizte Raum und bestimmte Körperhaltungen tragen zu einer tieferen Dehnung bei, reduzieren Stress und Verspannungen. Diese Form soll die Durchblutung, Sauerstoffumwandlung und -absorption verbessern und jeden Muskel, jedes Gelenk und jedes Organ zu einer überlegenen Gesundheit zurückführen. So entspannend und beruhigend das auch klingt, es ist nicht die einzige Art von Yoga, die es gibt. Es gibt verschiedene Arten von Yoga, die sich auf verschiedene Techniken konzentrieren, um die Energie in verschiedenen Körperteilen wiederherzustellen. Zum Beispiel Ananda Yoga, das aus sanfteren Körperhaltungen, kontrollierter Atmung und korrekter Körperausrichtung besteht und dabei hilft, Energie in das Gehirn zu transportieren. Auch Hatha Yoga, das die Grundlage für jede Art von Yoga ist, ist in den USA oft sehr beliebt. Diese Form des Yoga beinhaltet Meditation, die sich auf Erleuchtung und Selbstverwirklichung konzentriert, indem Stress und Körperkontrolle verwaltet werden.

Yoga ist nicht als Wettkampf gedacht, es gibt Anfänger, es gibt Mittelstufen und es gibt etwas, was viele als professionelle Übungsstufen ansehen. Wenn Sie sich einem der vielen Niveaus, Typen und sogar Klassen in einem Yoga-Studio hingeben, lernen Sie, wie es ist, Ihren Körper und Ihren Geist zu kontrollieren. Wenn Sie auf professionellem Niveau sind, ist es immer vorteilhaft, neue Kurse zu belegen, um Ihre Techniken und Ihre Posen zu perfektionieren. Sogar ein Yogalehrer kann neue Posen und neue Arten von Yoga lernen. Obwohl es in einem Studio festgelegte Körperhaltungen gibt, kann jede Pose von einer Person interpretiert werden, die sich von der nächsten unterscheiden kann, was sie zu einer interessanten und nützlichen Form der Übung macht.

Namaste

Inspiriert von Nadine N Stipetic

Dazu passend

Yoga alt und modern #Yoga

Generell hat sich die Wahrnehmung von Yoga erheblich verändert. Wenn wir das traditionelle Yoga der …

Kommentar verfassen